PERSONALIZA
 
ElectronicaFolcloreInfantilJazzMúsica ChinaMúsica Clásica 
Música LatinaPopR&BluesRockTangoWorld music 
25 Nadales (Catalan Christmas Carols)
de
 
en
Mostrar mas ▼
Christmas is one of the most significant celebrations in our culture. It is difficult to imagine this festivity without the music of Christmas carols sounding in the streets, in shops or at home. Christmas concerts are present each year; therefore, the Christmas carol is a very present genre in our social and musical life. Since 1967, the Cor Madrigal commissions from a different composer each year the harmonisation of a traditional Catalan Christmas carol. After some years, this initiative has allowed us to compile an important archive of scores and has contributed to the updating and regeneration of this type of composition, thus enriching our musical patrimony. The Christmas carols that make up this CD are all traditional Catalan melodies. Some belong to the Christmas carols commissioned by the Cor Madrigal and others are harmonisations by several authors that date back to the 60s up until today. This compilation presents a wide and varied range of this genre: very well-known Christmas carols such as El noi de la mare or Fum, fum, fum, new and fresh harmonisations of such popular melodies as El dimoni escuat or El desembre congelat, among others, and, finally, more elaborated compositions which, without losing the traditional essence of the Christmas carol, treat it as an author’s work. In this CD we wish to present, together with some traditional Christmas carols from all times, the quality and the musical interest of many Christmas carols written by Catalan composers in the last few decades and today. This is the reason why there are works by such young authors as Josep Vila i Casañas, Xavier Sans, Bernat Vivancos and Xavier Pastrana, all of them authors with great choral experience, both in composition and conduction. Due to each author’s creativity, these compositions provide a different dimension of popular Christmas carols. With new views and new influences, they make up the renovation of this genre and of choral composition. Mireia Barrera Weihnachten ist eine der bedeutendsten Feiern unserer Kultur. Es ist schwierig, sich diese Feiertage ohne den Klang von Weihnachtsmusik auf der Straße, in den Geschäften oder in den Wohnungen vorzustellen. Jedes Jahr gibt es Weihnachtskonzerte, also ist das Weihnachtslied eine vollgültige Gattung in unserem gesellschaftlichen und musikalischen Leben. Seit 1967 beauftragt der Cor Madrigal jedes Jahr einen anderen Komponisten, einen Satz über ein traditionelles katalanisches Weihnachtslied zu schreiben. Diese Initiative hat es erlaubt, ein umfangreiches Notenarchiv zu bilden und hat dazu beigetragen, diese Art Kompositionen zu aktualisieren und aufzufrischen, und dadurch unser musikalisches Erbe zu bereichern. Die in dieser Einspielung aufgenommenen Weihnachtslieder sind sämtlich traditionelle katalanische Melodien. Einige sind vom Cor Madrigal in Auftrag gegeben worden, andere sind ab den sechziger Jahren bis heute geschriebene Sätze unterschiedlicher Autoren. Die Sammlung bietet eine breite und verschiedenartige Palette der Gattung: Sehr bekannte Weihnachtslieder, wie “El noi de la mare” (Das Kind der Mutter) oder “Fum, fum, fum” , neuartige und frische Sätze über so bekannte Melodien wie unter anderem “El dimoni escuat” (Der Teufel mit dem abgeschnittenen Schwanz) oder “El desembre congelat” (Eisiger Dezember), und auch gewähltere Kompositionen die, ohne die volkstümliche Essenz des Weihnachtsliedes zu verlieren, es wie ein Kunstwerk behandeln. Mit dieser Einspielung möchten wir neben einigen altbekannten Weihnachtsliedern auch Qualität und musikalische Bedeutung vieler in den letzten Jahrzehnten bis heute von katalanischen Komponisten geschaffenen Weihnachtslieder vorstellen. Deshalb sind darunter Werke einiger junger Autoren wie Josep Vila i Casañas, Xavier Sans, Bernat Vivancos und Xavier Pastrana, alle mit großer Chorerfahrung sowohl in der Komposition wie in der Leitung. Durch die Kreativität eines jeden Autors bieten diese Kompositionen eine andere Dimension als das traditionelle Weihnachtslied. Mit neuen Visionen und Einflüssen bilden sie die Erneuerung dieser Gattung und der Choralkomposition im ganzen. Mireia Barrera
Unas palabras de nuestros anunciantes
FaroLatino en Google+
Unas palabras de nuestros anunciantes